Sanitär
Sanitär

Mit der Trinkwasserverordnung, wird die dem Verbraucher an der Zapfstelle verpflichtend zur Verfügung stehende Trinkwasserqualität geregelt. Dies dient dazu, die Versorgung mit reinem, klaren und genießbaren Trinkwasser auf örtlichem Niveau dauerhaft aufrechtzu- erhalten. Für die Verteilung bis zum definierten Übergabepunkt stehen die Wasserversorger in der Pflicht gegebene Grenzwerte einzuhalten. Die Verantwortung für den Erhalt der Trinwasserqualität ab dem Übergabepunkt obliegt nun dem Eigentümer oder einem sonstigen Betreiber der Trinkwasserinstallation.

Schon bei Beginn der Planung einer neuen Trinkwasserinstallation sollten die Kriterien der Materialauswahl, der Dimensionierung und der Konzeptionierung beachtet werden, denn eine Trinkwasserinstallation ist meist für mehrere Jahrzehnte in Betrieb.

Aber auch während des Betriebs einer bestehenden Installation bedarf es aus Gründen der Sicherheit, der Hygiene und der Optimierungsmöglichkeiten einer regelmäßigen Überprüfung verschiedener Bauteile sowie der gesamten Installation auf deren Eignung zur Gebrauchstauglichkeit.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Informationen finden Sie hier:

Buckel Heizung- und Sanitär GmbH

Buckel Heizung- und Sanitär GmbH