Fußbodenheizung

Energiesparend.

Hochwertige vernetzte Materialen, wie das Polyethylen, sorgen für eine maximale Energieübertragung durch die Rohrleitungen. Große Flächen gewährleisten äußerst niedrige Betriebstemperaturen, was zur Energie-effizienzsteigerung von Brennwertheizungen und zur besseren Nutzung regenerativer Wärmeerzeuger, wie Wärmepumpen, führt. Eine Fußboden- oder auch Flächenheizung steht für konstant weniger Energieaufwand, niedrigere Temperaturen und höchsten Komfort.

Gleichmäßig.

Konventionelle Heizsysteme temperieren Luft, die wiederum ihre Wärme an den Raum abgibt. Dieser Vorgang in Heizköpersystemen (Konvektoren und Radiatoren) ist zwangsläufig mit einer mehr oder weniger starken Luftbewegung verbunden, die durch den aufgewirbelten Staub für Allergiker als unangenehm empfunden werden kann. Besonders hier zeigt sich der Vorteil von Fußboden- und Wandheizungen, da die Wärme gleichmäßig und ohne Luftumwälzung an den Raum abgeben werden kann. Dies sorgt für ein behaglicheres und angenehmeres Raumklima und schafft mehr Wohn- und Arbeitskomfort.

Intelligent.

Die besondere doppelte Nutzbarkeit einer Flächenheizung in Kombination mit modernen Wärmepumpen ermöglicht auf Wunsch sowohl die Beheizung von Räumen im Winter als auch die Kühlung von Räumen an warmen Sommertagen. Flächenheizungen sind somit durch eine Systemumkehrung sowohl für Heizen als auch Kühlen geeignet. Intelligente und raumindividuelle Temperatur- und Zeitregelungen machen die Bedienung via Smartphone so einfach wie mit einem Thermostatkopf.

Quelle: Uponor

Untitled-2.png

Sitelinks

Buckel

Heizung- und Sanitär GmbH

Büro Ansbach

Bischof-Meiser-Str. 19

91522 Ansbach

Büro Sachsen b. Ansbach

Bahnhofstr. 6

91623 Sachsen b. Ansbach

Fax  0981 / 460 98 11

© 2020 Buckel Heizung- und Sanitär GmbH