Kommunikation

Praktisch.

Die Fernüberwachung Ihrer Heizungsanlage ist genauso einfach wie das Versenden einer Whatsapp-Nachricht. Via App auf dem Smartphone sagen Sie Ihrer Heizungsanlage was zu tun ist. Diese unkomplizierte Kommunikation mit Ihrer Anlage sorgt dafür, dass Sie nach dem Urlaub in einem warmen Zuhause ankommen und während des Urlaubs stets auf dem Laufenden sind und nicht aus Versehen mehr Energie verbrauchen als notwendig, solange Sie sich nicht Zuhause befinden. 

Sicher.

Auch im Störungsfall informiert Sie die App umgehend per Mitteilung und Sie können schnell reagieren. Die Möglichkeiten des mobilen Zugriffs sind über das Smartphone bei bestehender Internetverbindung stets gegeben. Insbesondere in größeren Objekten ist ein umwegloser Kommunikationsfluss vorteilhaft, um ein Auskühlen des Systems und lange Wiederaufheizzeiten zu verhindern. Die Anwendung einer Fernüberwachung empfiehlt sich in Wohnungsanlagen und Bürokomplexen genauso wie in allen gewerblichen Objekten, in denen ein dauerhafter und sicherer Betrieb der Anlage zu gewährleisten ist.

Erweiterbar.

Noch vielfältigere Möglichkeiten zur Wartung, Optimierung und auch zur Kontrolle von Heizungsanlagen bietet beispielsweise die Software aus dem Hause Viessmann, mit der sich neben der intelligenten Möglichkeit zur Heizkostenabrechnung auch nahezu alle Parameterwerte via Internet ändern und optimieren lassen. Für Anbieter von Energie-Contracting schafft dies eine zuverlässige Sicherheit und Kontrolle rund um die Uhr.

Fehler entdecken, bevor diese bemerkt werden.

Quelle: Viessmann

Untitled-2.png

Sitelinks

Buckel

Heizung- und Sanitär GmbH

Büro Ansbach

Bischof-Meiser-Str. 19

91522 Ansbach

Büro Sachsen b. Ansbach

Bahnhofstr. 6

91623 Sachsen b. Ansbach

Fax  0981 / 460 98 11

© 2020 Buckel Heizung- und Sanitär GmbH