Pelletheizung

Vollautomatisch.

Die heutige Generation der Pelletkessel bietet dem Endverbraucher ein Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Der Alltagsbetrieb dieser modernen Pelletanlagen unterscheidet sich nur noch durch das nach einigen Betriebsstunden anfallende Entleeren der Ascheboxen im Vergleich zu einer Öl-Brennwertanlage. Durch die permanente Optimierung der Verbrennung während des Betriebs werden die Emissionen reduziert, die Energieeffizienz merklich gesteigert und die Betriebskosten gesenkt.

Effizient.

Auch im Bezug auf Effizienz schließen Pelletheizkessel zur Öl- und Gas-brennwertheiztechnik auf. Die innovative Brennwertheiztechnologie entzieht den normalerweise über den Kamin abgeführten Abgasen die enthaltene Energie und überträgt diese wiederum auf das Heizsystem. Das macht Heizen mit Pellets auch in Niedrigenergiehäusern besonders interessant. Intelligente Regelungssysteme tragen nicht nur zur Wirkungsgradsteigerung, sondern auch zur deutlich verbesserten Optimier- und Bedienbarkeit bei.

Vielseitig.

Moderne Pelletheizkessel erfüllen die Anforderung mit einem Brennstoff zu Heizen der aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird auf ganzer Linie. Dies macht das Heizen mit Pellets nicht nur für Ein- und Mehrfamilienhäuser sondern auch für Bürogebäude und industrielle Betriebe sehr interessant. Verschiedene gut durchdachte Kombinationsmöglichkeiten bieten des Weiteren den Vorteil des flexiblen Wechsels zwischen Scheitholz und Pellet. Heizen mit Pellet wird somit immer attraktiver.

Quelle: Viessmann

Untitled-2.png

Sitelinks

Buckel

Heizung- und Sanitär GmbH

Büro Ansbach

Bischof-Meiser-Str. 19

91522 Ansbach

Büro Sachsen b. Ansbach

Bahnhofstr. 6

91623 Sachsen b. Ansbach

Fax  0981 / 460 98 11

© 2020 Buckel Heizung- und Sanitär GmbH